Abschrift. Interview Arnold Rechberg mit amerikanischen Journalisten